COOR GmbH
Alpenstraße 26
5020 Salzburg – Austria
T: +43.(0)662.452277
F: +43.(0)662.452277.22
office@coor.info

Zur Startseite von SIDOUN BausoftwareSIDOUN Bausoftware f?r Kostenplanung, Ausschreibung, Abrechnung und Baukoordination

Kostenmanagement

Die Planung, Vergabe, Kontrolle, Steuerung und Prognose der Baukosten von Bauprojekten ist die wesentliche Grundfunktionalität von SIDOUN WinAVA und zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte System.

In jeder Phase können die Soll-Werte fortgeschrieben und mit den aktuellen Ist-Werten verglichen werden. Kostenveränderungen werden damit rechtzeitig erkannt und entsprechende Steuerungsmaßnahmen können getroffen werden.

Die Gliederung der Kosten kann in unterschiedlichen, frei wählbaren Ordnungssystemen erfolgen. Die Kostengruppen selbst, können wiederum zu individuellen Kostenbereichen zusammengefasst und prozentuell miteinander vergleichen werden. In Anlehnung an die ÖNORM B1801-1 unterstützen wir in der Kostenermittlung von Bauprojekten die unterschiedlichen Leistungsphasen:

  •   Kostenrahmen (Grundlagenermittlung)
  •   Kostenschätzung (Vorentwurf)
  •   Kostenberechnung (Entwurf)
  •   Kostenanschlag (Angebotsphase und Vergabe)
  •   Kostenprognose (Hochrechnung der voraussichtlichen Kosten)
  •   Kostenfeststellung (Abrechnung)

In Abhängigkeit der Leistungsphase kann für jedes Kostenelement der Detaillierungsgrad erhöht werden.

Kostenänderungen:

Veränderungen und Umschichtungen der ursprünglichen Kostenschätzung werden nachvollziehbar protokolliert.

Kostenkennwerte:

Die Berechnung der Kostenkennwerte (EUR/m2, EUR/m3, ...) erfolgt automatisch durch Eingabe der Objektkennzahlen. Die Gegenüberstellung der Kennzahlen mehrerer Bauvorhaben gibt wertvolle Entscheidungsgrundlagen für die Kostenermittlung neuer Projekte.

Durch farbige Markierungen können Kostenentwicklungen auf einen Blick erkannt und entsprechende Steuerungsmaßnahmen (Frühwarnsystem) ergriffen werden.